ingenieurbüro für interdisziplinäre konzeption von anlagen der technischen gebäudeausrüstung

Wohnhaus Kraus

Überlingen

 

Objekttyp:

Einfamilienwohnhaus mit Büro

nach den Vorgaben des Passivhaus-Institut (PHI) in Darmstadt . Durch Photovoltaikanlage wird es zum „Plus-Energiehaus“ das mehr Energie „erntet“ als es  insgesamt verbraucht!

  • Kompaktgerät xls
  • Doppelsondenbohrung 65 m
  • Niedertemperaturheizkreise
  • Hygienelüftung mit WRG
Projektbeschreibung: Plusenergiehaus   passivhausprojekte
Bauort: Überlingen - Bambergen
Anzahl Wohn- / Nutzeinheiten: 2
Konstruktion: Holzständerkonstruktion mit Doppelstegträgern und Zellulosedämmung
Energiebezugsfläche nach PHPP: 195 m²
Lüftung:

Kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung über Kompaktaggregat  , Aerosmart x² Drexel & Weiss

mit passiver Wärmerückgewinnung, balancierte Passivhauslüftung

Heizung:

Aerosmart x², Erdsondenbohrung 60 m

Beheizungen über Heizflächen (Fussboden) Warmwasser: Bereitung in TWW Speicher über WP Verteilung über Zirkulation

Luftdichtheit: n50 = 0,3 1/h
Ökologische Aspekte: PV-Anlage 7 kWp
Heizwärmebedarf: 15 kWh/(m²a) berechnet nach PHPP
Gebäudeheizlast: 4 W/(m²) berechnet nach PHPP
Primärenergiebedarf: 86 kWh/(m²a) Wohn-/Nutzfläche für Heizung, Warmwasser, Hilfs- und Haushaltsstrom berechnet nach PHPP
Baujahr: 2011
Planung der Architektur: martin wamsler . markdorf
Planung der Haustechnik: sigmund. planende & beratende ingenieure
Presse Südkurier / Hausblick 12.2011

  • kraus_bil
  • kraus_bil2
  • kraus_fertig
  • kraus_prim
  • low

Der αεροσµαρτ ξ″ ist hauptsχηλιχη φρ Εινφαµιλιενηυσερ κονζιπιερτ. Diese
Gerτελσυνγ ηιλφτ υνσ αλλεν διε Μενσχηεν αυφ δεµ Ωεγ ζυµ Πασσιϖηαυσ αβζυηολεν,
auch wenn Sie den anzustrebenden Gebυδεστανδαρδ νοχη νicht ganz erreichen. Die
thermische Leistung erfλλτ µειστ αυχη διε Ανσπρχηε φρ γυτε Νιεδριγενεργιε-, 3 Liter-
Minergie- und Kfw 40 Hυσερ. Κοµπακτγερτε σινδ, ωιε ωιρ αυσ ϕαηρελανγεν
Monitoringprogrammen wissen, wesentlich effizienter als modulare Systeme.  
Die Komponenten des αεροσµαρτ ξ″ erfλλεν αλλε ενεργετισχηεν Ανφορδερυνγεν ιν
hχηστεµ Μα⇓ε υνδ γενιε⇓εν αλλε ςορτειle der Kompaktgerτετεχηνολογιε -schlank,
effizient, kostenoptimiert und sehr intelligent.

Διε Φακτεν
!     3300 Ω τηερµισχηε Μινδεστλειστυνγ δερ Ωρµεπυµπε (βει Τιεφενβοηρυνγ
βισ 4000 Ω)  –  gibt ’ σ βερηαυπτ νοχη ανδερε Ηυσερ? Εφφιζιεντεστε Ηαυστεχηνικ
mit allen Vorteilen des Kompaktgerτεσ. Διεσεσ Κοµπακτγερτ empfiehlt sich
αυχη fρ δεν γρο⇓εν Σανιερυνγσµαρκτ. (Bitte Soleauslegung und Solemittel
Empfehlung beachten)

!     Πασσιϖε Κηλυνγ βισ 2500 Ω  –  Sommerwohnkomfort mit ca 50 kWh/a. Das
Bedρφνισ ναχη Κηλυνγ στειγτ υναυφηαλτσαµ. Μιτ διεσερ Λσυνγ ϖερβινδετ σιχη
√κονοµιε µιτ Ωοηνκοµφορτ. Mitgelieferte Hocheffizienzpumpen zeichnen
gemeinsam mit dem Erdreich dafρ ϖεραντωορτλιχη.

!     Φλσσιγκειτσυντερκηλυνγ - Frostfreihaltung und Effizienzsteigerung in einem.
Wir sind gefordert kostengνστιγε Λσυνγεν anzubieten. Ein Verzicht auf die
Solewρµεταυσχηερ-Au⇓ενλυφτφιλτερβοξ ιστ mit Ausnahme von sehr schwlen
Regionen mγλιχη. Ωενν ειν εξτερνερ Ανσαυγφιλτερκαστεν, αυσ ωελχηεν Γρνδεν
immer, nicht mγλιχη οδερ γεωνσχητ ιστ, κανν δερ Φ7 Φεινσταυβφιλτερ im
αεροσµαρτ ξ″ geliefert werden. (bitte hηερεn Filterwechselzyklus beachten)
Zwei Fliegen auf einen Streich Frostschutzeinrichtung bei gleichzeitiger
Steigerung des COP der Wρµεπυµπε  

!     Βαδηειζυνγ  –  wenn sonst nicht geheizt werden soll. Einfach und dem
Kundenwunsch entsprechend

!     Ζωει Σπειχηερϖαριαντεν  –  300 Liter oder 560 Liter Hygienespeicher mit
thermisch solarer Einbindung (Nutzwassermenge beachten)  –  die Steuerung
kann alles.

!     Τουχη Πανελ  –  eine neue Generation der Intelligenz. Design gepaart mit
einfachster Bedienung, bedienerfreundlicher geht ’ σ νιχητ µεηρ. Ein Gehirn fρ
viele Komponenten  –  aufeinander abgestimmt.

Der αεροσµαρτ ξ″ ist das einzige Kompaktgerτ ιν διεσερ Κλασσε. Κοστεννευτραλ
gegenβερ µοδυλαρεν Σψστεµεν, ϕεδοχη ωεσεντλιχη ιννοϖατιϖερ, κυνδεν- und
nutzenorientierter. Die bereits vorhandenen wissenschaftlichen Daten belegen die
energetische Ausnahmestellung die dieses Gerτ ειννιµµτ. Σειτ ϖιελεν Μονατεν
beweisen rund 50 αεροσµαρτ ξ″ ihre Performance und ihren zuverlσσιγεν Betrieb  –  
zur gr⇓τεν Φρευδε αλλ διεσερ Νυτζερ.